Datenschutz

HERZLICH WILLKOMMEN AUF UNSERER WEBSEITE!

Wir legen größten Wert auf den Schutz Ihrer Daten und die Wahrung Ihrer Privatsphäre. Nachstehend informieren wir Sie deshalb über die Erhebung und Verwendung persönlicher Daten bei Nutzung unserer Webseite. Was sind personenbezogene Daten? Das sind einzelne Angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Juristische Personen oder Körperschaften fallen nicht unter diesen Schutzbereich. Soweit Sie aber namens einer juristischen Person auftreten, dienen die nachfolgenden Maßnahmen auch dem Schutz der Geschäftsehre.

ANONYME DATENERHEBUNG

Sie können die Webseiten der Dr. Schengber & Friends GmbH – im Folgenden DSaF – besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Die DSaF speichert in diesem Zusammenhang keinerlei persönliche Daten. Um das Angebot der DSaF zu verbessern, wertet sie lediglich statistische Daten aus, die keinen Rückschluss auf Ihre Person erlauben. Die DSaF erhebt Log Files, die die folgenden Informationen enthalten: Browsertyp, Browserversion, das verwendete Betriebssystem, IP-Adresse des zugreifenden Rechners, die Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Daten sind nicht personenbezogen.

ERHEBUNG UND VERARBEITUNG BEI NUTZUNG DES KONTAKTFORMULARS

Bei Nutzung des Kontaktformulars erhebt die DSaF personenbezogene Daten nur in dem von Ihnen zur Verfügung gestellten Umfang. Die DSaF nutzt Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Ihre Daten werden anschließend gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

ERHEBUNG, VERARBEITUNG UND NUTZUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Die DSaF erhebt personenbezogene Daten nur im Rahmen Ihrer Einwilligung. Die Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung sowie zur Bearbeitung Ihrer Anfragen.

Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden alle personenbezogenen Daten zunächst unter Berücksichtigung steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen gespeichert und dann nach Fristablauf gelöscht, soweit Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

WEITERGABE PERSONENBEZOGENER DATEN

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung erfolgt nicht. Ausgenommen hiervon sind lediglich unsere Dienstleistungspartner, derer sich die DSaF zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses bedient. Diese Dienstleistungspartner werden vertraglich verpflichtet, die überlassenen Daten zu schützen. Diese Schutzmaßnahmen entsprechen den Anforderungen des Bundesdatenschutzgesetzes in tatsächlicher und rechtlicher Hinsicht. Der Umfang der Datenübermittlung beschränkt sich auf ein notwendiges Mindestmaß.

COOKIES

Die von der DSaF erstellten Webseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Was sind Cookies? Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie dienen dazu, das Angebot der DSaF nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Des Weiteren ermöglichen Cookies den von der DSaF genutzten Systemen, Ihren Browser zu erkennen und Ihnen Services anzubieten. Bitte beachten Sie, dass Cookies keine personenbezogenen Daten enthalten.

NUTZUNG VON GOOGLE ANALYTICS

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Incoporation. Google Analytics verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert. Zu diesem Zweck verwendet die DSaF bei der Nutzung von Google Analytics die Erweiterung: „_anonymizeIP()“. So wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen, über die die DSaF zuvor informieren wird, wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird die Google Inc. diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung der Webseite und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber der DSaF zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird auf keinen Fall mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite verhindert. Die DSaF weist Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können. Sie können der Erhebung und Speicherung Ihrer Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.

AUSKUNFT, BERICHTIGUNG, SPERRUNG UND LÖSCHUNG IHRER DATEN

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie das Recht auf Berichtigung, Löschung bzw. Sperrung.

Sollten Sie Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder Auskunft, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten begehren, wenden Sie sich bitte ebenso wie zum Widerruf erteilter Einwilligungen an den Datenschutzbeauftragten Daniel Weber. Dessen E-Mail-Adresse lautet: datenschutz@dsaf.de